Please select a page template in page properties.

Die Anmeldefrist für die Weiterbildung 2024 wurde verlängert!


 

Terminübersicht

Wir freuen uns, Sie zu unserer Weiterbildung „vor Ort“ in Nürnberg im Caritas-Pirckheimer-Haus (CPH), Königsstr. 64 begrüßen zu dürfen. Die Module der Weiterbildung finden im Jahr 2024 jeweils an einem Freitag und Samstag statt. Der Lehrgang ist von den Uhrzeiten wie folgt geplant: Freitag von 9.30 bis 17 Uhr und Samstag von 9 bis 16.30 Uhr. Zu Fragen der Anreise oder den Konditionen einer Übernachtung in Nürnberg kommen Sie gerne auf uns zu. Die Weiterbildung „Professionelles Management von Ehrenamtlichen“ findet im Jahr 2024 zu folgenden Terminen statt:
 

Modul 1.1, 08. März

Thema: Grundlagen des Freiwilligenmanagements
Referent/in: Prof. Dr. Doris Rosenkranz
 

Modul 1.2, 09. März

Thema: Ehrenamt DIGITAL
Referent/in: Beatrix Hertle & Sebastian Honert
 

 

Modul 2.1, 19. April

Thema: Projektmanagement und Projektwerkstatt

Referent/in: Prof. Dr. Helene Ignatzi
 

Modul 2.2, 20. April

Thema: Vernetzung im Ehrenamt
Referent/in: Claudia Leitzmann
 

 

Modul 3.1, 03. Mai

Thema: Teil 1: Unterstützende Führung von Ehrenamtlichen
Referent/in: Prof. Dr. Hans-Joachim Puch
 

Modul 3.2, 04. Mai

Thema: Rechtliche Absicherung
Referent/in: Dr. Bernd Söhnlein
 

 

Modul 4.1, 28. Juni

Thema: Fundraising
Referent/in: Alf Pille
 

Modul 4.2, 29. Juni

Thema: Ökonomischer Rahmen des Ehrenamts - Finanzierung
Referent/in: Wilfried Mück
 

 

Modul 5.1, 19. Juli

Thema: Öffentlichkeitsarbeit
Referent/in: Christiane Biedermann
 

Modul 5.2, 20. Juli

Thema: Corporate Volunteering
Referent/in: Christiane Biedermann
 

 

Modul 6.1, 20. September

Thema: Teil 2: Unterstützende Führung von Ehrenamtlichen
Referent/in: Prof. Dr. Spielberger
 

Modul 6.2, 21. September

Thema: Wertschätzung und Anerkennungskultur
Referent/in: Dr. Mira Eichholz
 

 

Modul 7.1, 08. November

Thema: Bürgerbeteiligung
Referent/in: Claudine Nierth
 

Modul 7.2, 09. November

Thema: Projektpräsentation und Zertifikatsverleihung
Referent/in: Prof. Dr. Doris Rosenkranz & N.N.